Wählergemeinschaft

Husum

Politikverdrossenheit

Lesen Sie hier einen Bericht unseres Fraktionsvorsitzenden aus längst vergangenen Tagen! (Ist aber leider immer noch aktuell!)

Politik (er) verdrossenheit?

Sind auch Sie enttäuscht über die Parteien? Eine solche Reaktion wäre aufgrund der täglichen Meldungen durchaus verständlich.

Berichte über Parteispenden, Ausnutzen politischer Ämter (Köln, Wuppertal, ... ), HUSUM mit den Vorfällen bei den Stadtwerken oder die Absicht noch eine zweite Messehalle zu bauen, ... 

haben auch bei uns in Husum das Vertrauen in die Politik stark gemindert. Geringe Wahlbeteiligungen sind das erste Ergebnis. Eine solche Verweigerung schwächt und schadet jedoch unserer Demokratie.

Wollen Sie sich trotzdem oder gerade deshalb politisch engagieren?

Die Alternative vor Ort sind die bundesweit aktiven Wählergemeinschaften.

Die Wählergemeinschaft Husum (WGH) wurde am 10. Oktober 1989 gegründet, weil Bürgerinnen und Bürger mit den Parteien vor Ort unzufrieden waren. Die Wählergemeinschaften sind in unserer Kommunalpolitik eine echte Alternative zu den Parteien, weil sie sich auf die Politik im Ort konzentrieren und von außen niemand einwirken kann.

Seit der Gründung hat die WGH mit Konzepten, Vorschlägen und Ideen, die Politik in Husum konstruktiv und mit Augenmaß mit gestaltet. Unsere Entscheidungen waren immer frei von jeder Ideologie. Wir machen die Politik, die wir für Husum für richtig halten. Im Gegensatz zu den Parteien erhalten wir keinen Pfennig für die Parteiarbeit. Das sichert unsere Unabhängigkeit.

Unsere Stärken sind:

 

  • Wir sind unabhängig.
  • Wir vertreten keine Interessengruppen.
  • Wir reden und diskutieren mit allen.
  • Wir sind in kein Parteiprogramm (Kreis, Land oder Bund) eingebunden.
  • Wir brauchen keine Rücksicht auf irgendwelche Parteizentralen zu nehmen.
  • Wir orientieren uns nur an dem Grundsatz: Politik für Husum.

Sind Sie interessiert? Weitere Informationen erhalten Sie bei
Reimer Tonder, Tel. (04841) 7 16 77
oder
beim Verfasser
Helmut Stemke, Tel. (04841) 7 43 02.

nächste Sitzungen

No events